Mobilisierung der Mitarbeiter und Führungskräfte für die neue Markenstrategie
Deutschland

Aufgabe:

Um die Schlagkraft der heterogenen Vertriebseinheiten zu verbessern und um für einen international erkennbaren und konsistenten Auftritt zu sorgen, veränderte ein internationaler Versicherungskonzern seine Markenstrategie – für Mitarbeiter und Kunden unerwartet und grundlegend. Im Vertrieb und Innendienst hatte die neu eingeschlagene Richtung große Ängste und Irritationen zur Folge. Ziel des Change Managements war es daher, die Sorgen und Irritationen der Mitarbeiter und Führungskräfte zu bewältigen, die verlorene Glaubwürdigkeit des Top-Managements zurückzugewinnen und das für die Transformation notwendige Commitment zu erzeugen.

Rolle:

Konzeption und Moderation von Großgruppen-Dialogveranstaltungen und Konzeption eines tragfähigen Multiplikatoren-Konzeptes in Zusammenarbeit mit internen Change Management Experten.

Sie haben Fragen?
Print Friendly, PDF & Email