Konzeption und Aufsetzen der Veränderungsarchitektur für die Transformation der Vertriebseinheiten
Deutschland

Aufgabe:

Einer der führenden Finanzdienstleister in Deutschland stand vor dem bislang größten Veränderungsprogramm in der Geschichte seiner Vertriebseinheiten. Das Reenginering aller kundenbezogenen Arbeitsprozesse betraf mehr als 10.000 Mitarbeiter und ca. 10 Millionen Kunden. Dabei lagen im Vertrieb teils sehr negative Erfahrungen aus vorangegangenen Veränderungen vor. Zudem herrschte große Spannung zwischen den Front- und Back-Office-Einheiten. Als zentrale Herausforderung zeigte sich die angestrebte Veränderung weg von dem Selbstverständnis einer „Servicemanufaktur“ hin zu dem einer „Servicefabrik“. Das Change Management verfolgte drei zentrale Ziele: 1. Förderung einer verbesserten Kundenorientierung in den Vertriebseinheiten, 2. Verankerung eines gemeinsamen handlungsleitenden Service-Leitbildes und 3. Verbesserung der Zusammenarbeit an den internen Schnittstellen.

Rolle:

Konzeption einer Veränderungsarchitektur für den Auftakt des Transformationsprozesses inkl. Konzeption und Moderation zentraler Management-Veranstaltungen.

Sie haben Fragen?
Print Friendly, PDF & Email